Salbit - Geier 6a+

Salbit - Geier 6a+

30.9.2016

Die Route "Geier" wurde im letzten Jahr durch Berger Hans und Claude Remy saniert. Es handelt sich um schöne, homogene Granitkletterei. Gerade wem die Touren an den Türmen 2 und 4 zu wild sind, kann hier "Westgrat-Luft" schnuppern. Die Tour startet bei einer markanten Verschneidung. Gleich zu Beginn wartet die Schlüsselstelle, welche jedoch sehr gut abgesichert ist. Anschliessend folgen Risse und Platten bis auf den Gipfel des ersten Westgratturms.

Ein gutes Topo findet man im SAC-Führer "Dreams of Switzerland".  Weitere Route im "wilden Westen": Hammerbruch

Weitere Routen in der Umgebung: 
Westgrat 6b
Jimmy 6b+
Super Südgrat 6a+
Ruska 6b+
Geier 6a+
Südgrat 5c+
Niedermann 5c+
Takala 5b
Hammerbruch 6b+
Leviathan 6b+
Mocca 6a+
Incredibile 6a+
Yakari 6c+
Clock and Stock 6a+

 

Geier, Salbit

Geier Salbit Westgrat Imsand Raphael Bergführer Salbitschijen Südgrat Gipfelnadel Westgratturm 1 2 Hammerbruch Gkb

Die erste Seillänge

Die zweite Seillänge. Tief unten das Voralptal.

Westgratturm 2 mit Holzkeilriss

Die erste Seillänge in der Schatten-Sonnengrenze


Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV

Furkastrasse 741
3985 Münster
Goms

079'898'78'76