Lauteraarhorn 4042m

Lauteraarhorn 4042m

30.6.2018

Tag 1: Grimselpass-Unteraargletscher-Aarbiwak

Tag 2: Aarbiwak-Lauteraarhorn 4042m-Grimselpass

Für sehr viele Bergsteiger ist das Lauteraarhorn der letzte 4000er. Das ist auch nicht umsonst so, denn nur schon der Zustieg ist eine eigenständige Tour und der Berg sozusagen am A... der Welt für Alpenverhältnisse, Dafür ist man abseits der Massen und hat seine Ruhe. Wir starteten am Grimselpass und für mich war es das erste Mal, dass der Hüttenweg der Lauteraarhornhütte nicht den Gletscher berührte. Eindrücklich wie schnell das Eis hier in den letzten Jahren wegschmolz. Wir steigen dann so früh wie möglich auf die Gletscherzunge ab und marschierten über die endlose Moräne dem Aarbiwak entgegen, welches wir am Nachmittag erreichten.

Am zweiten Tag klingelte der Wecker um 1.20Uhr und um 2Uhr war Abmarsch. Der Zustieg über den Gletscher war aussergewöhnlich anstengend und mühsam, da es noch Schnee hatte und dieser nicht richtig gefroren war und stark zerfurcht war (Büsserschnee). Wir liessen uns jedoch nicht beirren und stiegen durch das lange Couloir hinauf auf den Gipfelgrat wo wir einen traumhaften Sonnenaufgang genossen. Anschliessend kletterten wir über den sehr schönen und viel zu kurzen Gipfelgrat auf den höchsten Punkt. Wir genossen die Ruhe und das Panorama bevor wir uns auf den endlosen Abstieg zurück zum Grimsel-Hospiz machten. Danke Stefan für die schöne Tour,

 

Bericht 2013
Bericht 2016
Bericht 2016

Der endlose Zustieg ins Aarbiwak

Finsteraarhorn mit Mensch

Finsteraarhorn ohne Mensch

Finsteraarhorn in der Morgendämmerung

Auf dem Gipfelgrat. Die Sonne geht auf.

Lauteraarhorn Besteigung Bergsteigen Schreckhorn Bergführer Goms Haslital Grimsel Sonneaufgang Sunrise Klettern

Top Aussicht

Matterhorn-Weisshorn-DentBlanche-Grünhorn-Aletschhorn-GrandCombin

Stefan klettert über die Gipfelfelsen

Oberaarhorn-Studerhorn-Finsteraarhorn

Blick in die Nordwand

Raphi auf dem Gipfel

Lauteraarhorn Bergführer Gipfel Schreckhorn Guide Besteigung Raphi Raphael Imsand

Der Verbindungsgrat zum Schreckhorn. Eine super Tour. (LINK)

Fast auf Augenhöhe mit dem Finsteraarhorn. Vor 2 Monaten waren wir zusammen dort oben. (LINK)

Gipfel

Das vorgezogene Mittagessen

Und es wartet noch der lange Weg zurück zur Grimsel


Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV

Furkastrasse 143
3985 Münster
Goms

079'898'78'76