Bassa della Sella - Gotthard

Bassa della Sella - Gotthard

10.7.2020

Das Klettergebiet "Bassa della Sella" befindet sich auf der Tessinerseite vom Gotthardpass. Die Kletterei ist sehr abwechslungsreich an bestem Rotondogranit und für Granitkletterei eher steil. Mit "Guanacos" befindet sich die wohl härteste 6a+ vom Tessin in diesem Klettergarten. Anderswo würde die Route ohne weiteres bei 6c einchecken. Die Route folgt traumhaften Strukturen in überhängendem Fels. Weiter ist die Route "Zingara" sehr lohnend, welche im oberen Teil einer Granitflamme mit Riesenhenkeln folgt. In der Route Pollino fehlt der letzte Haken oberhalb der Kante. Achtung Runout!!!
Parkieren kann man oberhalb der ersten Kurve der Tremola bei der Brücke und folgt dem Bach bis zum Wehr wo sich der Sektor "Ponte della Sella" befindet. Auf der anderen Bachseite führen Wegspuren bis auf die Ebene beim Strommasten und von dort erblickt man den Klettergarten. Eine weitere Möglichkeit ist der Zustieg von oben (Strasse zum Sellasee).

Ticklist alles onsight: Frettolosa5b, Zingara5c, Pollino5a, Guanacos6a+

Die überhängende Guanacos (vgl. Titelfoto)

Gotthard, Guanacos, Bassa della Sella

Atahualpa 4c

Der Klettergarten Bassa della Sella

Der Klettergarten Bassa della Sella


Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV

Furkastrasse 741
3985 Münster
Goms

079'898'78'76