Aargrat

Aargrat

15.01.2018

Es liegt in der Natur des Menschen, dass man sich immer die namhaften Berge aussucht. Man geht nur dorthin, wo man weiss dass gute Verhältnisse herrschen und wo man weiss, dass bereits jemand gegangen ist. So ist es auch mit dem Skitouren im Goms: Während sich die Skitourengänger an den bekannten Gipfeln wie Brudelhorn, Blashorn etc tummeln, so gibt es doch noch viele namenlose Gipfel, wo man seine Ruhe hat und die ersten Spuren in den Schnee ziehen kann. Was für eine Freude.

 

Sonnenaufgang im Goms

Dem Gipfel entgegen...

Flotte Truppe mit Finsteraarhorn und Lauteraarhorn

frischer Schnee

Puder

Puder

Joel der Powdersurfer

Aprés-Ski in der Baschi-Hitte


Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV

Furkastrasse 143
3985 Münster
Goms

079'898'78'76