Vorder Galmihorn 3516m.ü.M

Vorder Galmihorn 3516m.ü.M

27.2.2012 (mit Lustenberger Thomas)

 


 

Start um 6.20Uhr in Münster. Es ist viel zu warm und die Schneedecke nass. Schwer bepackt mit dem Ziel Oberaarjochhütte gehts durch den Bawald hoch. Auf der HejiZwächte angekommen, starker Wind. Der direkte Zustieg zur Firehorelicke, wie er auch auf der Skitourenkarte eingezeichnet ist, wird diese Saison wohl nicht mehr möglich sein, somit muss man eine kurze Abfahrt (angefellt) auf den Minstigergletscher (Höhenkurve2880) und den anschliessenden Gegenaufstieg in die Firehorelicke auf sich nehemen. In der Bächilicke dann für einmal Skidepot, der ganze Gipfelrücken ist blank. Auch der Wind wurde noch stärker. Mit Steigeisen erreicht man in kurzem Fussmarsch das Gipfelplateau. Der höchste Punkt, ein sonst unscheinbarer Stein, ist dieses Jahr ein bisschen grösser. Mit dem aufkommenden Nebel begraben wir dann auch unsere Pläne zur Oberaarjochhütte zu fahren und das GrossWannenhorn  für den Sonntag und fahren von der Bächilicke zurück zur Galmihornhütte, wo uns Roman Spaghetti-Pesto serviert und fahren anschliessend in pflotschnassem Schnee zurück nach Münster.

 


 

Blick von der HejiZwächte in die Oberaarregion

 


 

HejiZwächte.,

 


 

Aufstieg über den Bächigletscher in die Bächilicke. Überall Zastrugis und Windbänder

 


 

In der Bächilicke kurzes Schönwetterfenster. Der Gipfelrücken ist blank

 


 

Schiforen?

 


 

Luschti aufm Gipfel

 


 

Blick runter zur Firehorelicke

 

 


Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV

Bielstrasse 4
3985 Münster
Goms

079'898'78'76