Telli (Lopper)

Telli (Lopper)

15.3.2011 (mit Janik Jäger)

Da in den Alpen Schlechtwetter angesagt war, durften wir am Dienstag mit der GEB-Spez RS in der Zentralschweiz klettern gehen. Janik und ich entschieden uns für den Klettergarten Telli über dem Alpnacher See. Die anspruchsvollen Klettereien sind von bester Felsqualität, dazu abseits von Schiene und Strasse in einem schönen Buchenwald gelegen. Den Klettergarten erreicht man vom Parkplatz in einer guten viertel Stunde.

Für die meisten Klettereien ist ein 70m Seil von Vorteil.

  • SMS 6b: (onsight)
  • 111 6c: (onsight) Bereits am Einstieg ein wackliger Aufsteher. Die Crux dann im Mittelteil auf einer Platte welche am besten ein kleines bisschen von rechts nach links durchgeklettert wird.
  • Gallant 6b+/c: (onsight) Lange Route, zum Teil recht feingriffig welche gutes Stehen verlangt. Die Hakenabstände sind auch etwas sportlicher
  • Telli 6b: (projekt) Bin leider im oberen Teil an einer Untergriffschuppe auf Reibung ausgerutscht :-(
  • Löchliweg 6a+: (onsight)


io


GebSpezen in der Wand


Irgendein GebSpez


Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV

Bielstrasse 4
3985 Münster
Goms

079'898'78'76