Talschijen3040m.ü.M-Löffelhorn3095m.ü.M (Aargrat)

Talschijen3040m.ü.M-Löffelhorn3095m.ü.M (Aargrat)

10.7.2011 (alleine)

  • Route: Münster1390m-Minstigertal-UnnermBlatt2200m-Talschijenpass2929m-Talschijen3040m- Löffelhorn3095,2m- Trüzisee2579m- Galehitte2346m- Münster1390m
  • Zeit: 2.50h (Münster-Löffelhorn), 5h (ganze Tour)
  • Höhenmeter: 1851hm
  • Wetter: Sonne- Nebel
  • Karte: 1:25000Ulrichen Nr.1250

Es müssen nicht immer die grossen Berge sein. Auch die weniger hohen, sehr selten begangenen Touren haben ihren Reiz. So machte ich micht heute morgen um halb 7 von zu Hause auf den Weg zu den Blatthörnern. Obwohl diese sozusagen vor der Haustüre liegen, war ich noch nie dort oben. Das Tagesziel hiess Löffelhorn, auf welchem ich schon als kleiner Junge stand, über die Normroute von Geschinen aus. Der Zustieg von Münster her ist recht lang und der markierte Weg endet zuhinterst im Minstigertal. Von dort etwas nach Links bis zu einem Grasband, welches mehr oder weniger quer durch die Felsen des "Blatt" führt. Von dort über steile Grashänge bis auf eine Höhe von 2620m wo ein Wildwechsel der Höhenkurve nach führt. Diesem entlang bis es westlich flacher wird. Über eine alte Moröne hoch zum Talschijenpass. Von dort über den Grat (Grat nicht verlassen) auf den Talschijen (Blatthörner). Vom Talschijen absteigen bis ein Blockgrat hoch zum Löffelhorn führt. Gipfelkreuz mit Buch. Über den Ostgrat runter zum Trüzisee. Oberhalb vom Trüzisee gönnte ich mir dann endlich eine Pause. Bereits im Minstigertal zogen Quellwolken auf und das Galmihorn war auch bald im Nebel, so beeilte ich mich um nicht ins dichte Gewölk zu kommen. Vom Trüzisee dann runter bis zur Abzweigung Galehitte/Münstigergalen. Gegenanstieg auf den Galen und über den Weg zurück nach Münster, wo ich gerade richtig zum Mittagessen kam.


Blick zum Talschijen. (Rote Punkte=Route)


Der Talschijen


Das lange, wilde Minstigertal


MInstigergletscher und Galmihörner

Fiamma?


Der Aargrat. Nebel zieht auf


Endlich. Pause oberhalb Trüzisee


Vom Minstigergalen über den schönen, steilen Weg zurück nach Münster


Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV

Bielstrasse 4
3985 Münster
Goms

079'898'78'76