Sobrio

Sobrio

10.4.2011 (mit Burn Marco)

Sobrio mit ÖV? Kein Problem. Vom Dorf erreicht man den Klettergarten in 20min. zu Fuss. Da es rund um Locarno zu heiss zum klettern war, machten wir in unserer Reise ins Tessin einen Abstecher nach Sobrio.

Die Schwierigkeitsangaben sind recht sportlich. Folgende Routen bin ich geklettert:

  • Chant down babylon 6b: (onsight) Schöne, lange Route zu Beginn Reibung, dann einem Riss entlang.
  • Pimpers Paradise 6b+: (rp)  Ab dem dritten Haken besser spreizen anstatt Piaz dann gehts gut.
  • Zion Train 6a+:(onsight)
  • Hatha 7a+: (pr) Brutal kleine Leisten zum greifen. Schlichtweg zu heiss.
  • Fix 6a+: Mal ne ganz einfache

Gratulation noch an Burn welcher Wag the dog 7b punktete.

Anschliessend gings mit ÖV zum Nachtlager nach Ponte-Brolla.

->Bericht 2010


 


Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV

Bielstrasse 4
3985 Münster
Goms

079'898'78'76