Schöllenen (Wädlichlimser 6b+)

Schöllenen (Wädlichlimser 6b+)

5.8.2011 (mit Alban Hayoz)

Nach 3Tagen Salbit hiess heute das Ziel Schöllenenschlucht. Durch die Schöllenenschlucht bin ich ja irgendwie schon 100mal gefahren, sei es nun mit Auto oder Zug. Die Wände haben mich immer fasziniert, doch irgendwie hat der ständige Verkehr mich immer davon abgehalten hier zu klettern. Da die Wetterprognose wiedermal Gewitter meldete, suchten wir uns heute eine Route zum "konsumieren" aus. Wädlichlimser, schöne Verschneidungskletterei im oberen Teil und perfekt abgesichert.

Wädlichlimser 6b+ (6a obl.) 8Sl.

  • 1Sl. 5c+: Kurze, steile Einwärmlänge an Leisten
  • 2Sl. 6b+: Die Crux: In die kleine "Verschneidung" stehen und dann die Minileiste links oben erwischen. Anschliessend einfach zum Stand
  • 3Sl. 5c: An einem Riss hoch bis in eine Art Kamin. Hier nicht nach rechts auf die Platte queren.
  • 4Sl. 6a: Nur ein Zug welcher 6a rechtfertigt. Sonst  einfache Plattenkletterei
  • 5Sl. 6b+: Ein Quergang nach links. Die Crux zum Schluss: Super-Feine Platte.
  • 6Sl. 6a: Zu Beginn feingriffig hoch (war bisschen nass) und dann ab in die Hammerverschneidung.
  • 7Sl. 6a+: Immer noch wunderschöne Verschneidungskletterei
  • 8Sl. 6b:  Wegen Gewittertendenz hier umgekehrt.

Der Verkehr stört beim Klettern gar nicht so fest. Nur an den Ständen "brummts "und "hupts" gelegentlich ein bisschen viel. Nach der reibungslosen Abseilerei gings dann zu Fuss nach Göschenen. Fussweg ca. 30min.

Danke für den spontanen Taxiservice (Snowlimit.ch) und für die super Schlafgelegenheit (Basecamp Andermatt)


->Infos zur Route

  • Absicherung: super mit Inox
  • Material: 2x50m Seil, 12 Express
  • Zustieg: Bei der grossen Kurve über die Zuggalerie. Einstieg bei Couloir gleich neben Bächlein rechts (rotes Plättli)
  • Abstieg: Über die Route abseilen. Fussweg nach BHF-Göschenen 30min
  • Weitere Routen in der Umgebung: "Zeichen der Freundschaft"


Erste Seillänge


Alban folgt in der vierten Seillänge.


Die fünfte Länge. Links um die Kante und über 6b+-Platte zum Stand


Einstieg in die Verschneidung.


Die zweite Seillänge in der Verschneidung, etwas schwieriger als die erste



Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV

Bielstrasse 4
3985 Münster
Goms

079'898'78'76