MonteGarzo (Alhambra 6b+)

MonteGarzo (Alhambra 6b+)

28.3.2015

Vor 5Jahren war ich zum letzten Mal in dieser Wand unterwegs. Damals, zusammen mit Amadeo, hatten wir freie Bahn, heute jedoch waren schon 4 Personen am klettern. Während die erste Seilschaft schön regelmässig am klettern war, hatten wir mit den hinteren beiden so unsere Mühe. Schade wenn man bereits in den einfachen Einstiegsseillängen in den Express-Schlingen hängt und sich trotzdem zu stolz ist, die nachfolgende Seilschaft überholen zu lassen. Irgendwann bei einer einfachen Seillänge klappte es dann jedoch mit einem Überhohlmanöver. Später habe ich dann bemerkt, dass es die Möglichkeit gäbe, auf der Route links nebenan die ersten etwa 7 Seillängen zu klettern und oben in die Alhambra zu queren. Egal, nun gings jedenfalls flüssiger vorwärts. Die 6b/6b+-Stellen gingen heute auch alle frei und so erreichten wir mit der vor uns kletternden Seilschaft den "Gipfel". Den Abstieg kann man Dank Markierungen jetzt auch nicht mehr verfehlen und so erreichten wir zu gegebener Zeit das Bier in Ponte-Brolla...

Seillängen-Bericht von der Begehung 2010 + Ergänzungen2015 rot

  • 1Sl. 4b:   Die 5a des PlaisirSüd passt hier nicht rein. Die Länge lässt sich raufrennen.   
  • 2Sl. 5b:
  • 3Sl. 5c+: Gut zum angewöhnen an die nachfolgende Länge
  • 4Sl. 6a+: Ein delikater Reibungsquergang nach rechts, immer schön nach Adhäsion suchen.
  • 5Sl. 5c+: Ab jetzt wieder mit mehr Griffen und Tritten. Wir kommen sehr schnell vorwärts.
  • 6Sl. 6a: Sobald die Schwierigkeit grösser wird, gibts auch weniger zum greifen.    
  • 7Sl. 5c: Genusskletterei. Nur das Expresseinhängen bremst hier den Kletterfluss
  • 8Sl. 6a+: Gegen Ende der Länge kommt ein Steilaufschwung mit einer Rissverschneidung recht und einer Kante links. Ich habe hier die Rissverschneidung gewählt (Handklemmer) und weit links eingehängt. Den letzten Haken ausgelassen um so gerade auszusteigen. Steffi mit genialer Akrobatik-Einlage
  • 9Sl. 6a: Ich denke 5c würde hier besser passen. Die am wenigsten schöne Länge, da stark durch Vegetation unterbrochen. Hier könnte mal jemand mit Mäher und Kettensäge dahinter.
  • 10Sl. 6b+: Jetzt wirds steiler. Beim zweiten Haken untenrum nach rechts auf die Platte queren. Dann über steile Platte hoch und vor dem letzten Haken noch ein heikler Reibungsquergang nach rechts. Gut festhalten, es ist rutschig.
  • 11Sl. 6b+: Auch hier ein steiler Aufschwung nach rechts auf eine Platte. Beim Stand machen wir eine längere Pause.
  • 12Sl. 6a+: Nun folgt die wohl schönste Seillänge der Route, die Fingerlochplatte. Diese stellte für uns kein Problem dar, da wir solche Kletterei bestens gewöhnt sind. Fingerlöcher haben wir weder gesehen noch gebraucht. Wo sind die Fingerlöcher???
  • 13Sl. 6b: Wohl eher 6b+, denn es ist eine wirklich steile, technisch anspruchsvolle Länge mit anhaltender Schwierigkeit. Die Schuppe piazen. Empfand ich diesmal als die schönste Länge.
  • 14Sl. 5a: Jetzt hab ichs gemütlich. Der Stand befindet sich vor der Headwall am Baum. !!!Stand am Baum, das wusste ich noch!!!
  • 15Sl. 6b: Jetzt gehts an die Headwall wo gleich 2 Steilaufschwünge überstiegen werden müssen und ein luftiger Quergang folgt. Auch hier wäre 6b+ wohl angemessener. Am besten in Halbseiltechnik klettern, sonst verdammter Seilzug!
  • 16Sl. 5b: Einfache larifari-Länge
  • 17Sl. 6a: Das Dessert: eine lange, steile Wand mit tausenden Griffen und Tritten. Super
  • 18Sl. 3c: Laufend zum "Gipfel". Das Wandbuch ist vollgekritzelt. Immernoch kein Platz im Buch...könnte mal jemand einer hochbringen.                  

Hast du Lust auf eine Mehrseillängen-Klettertour im Tessin? Gerne begleite ich dich als Bergführer bei deinem Projekt.

Link: Bericht der Begehung 2010

 


 

Steffi in der Fingerlochplatte

Fingerlochplatte Alhambra Monte-Garzo Stefanie Irniger

 


 

 


 

Die Seilschaft vor uns in der Headwall

 


 

Wir sind im 2015 im Selfie-Zeitalter angelangt

 


 

Steffi in der vorletzten Seillänge

 


 

Ausstiegsseilänge


Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV

Bielstrasse 4
3985 Münster
Goms

079'898'78'76