Cheselenflue (Blauer Käfer)

Cheselenflue (Blauer Käfer)

27.5.2012 (mit Lustenberger Thomas)


Die Cheselenflue ist ein bekanntes Sportklettergebiet in der Zentralschweiz. An schönen Wochenenden tummeln sich viele Seilschaften in den überhängenden Wänden. Wir wollten eigentlich die"Männer vom Memmental" klettern, in dieser waren jedoch schon Leute drin und somit rannten wir den Chäfer hoch. Die Kletterei an sich ist recht einseitig, von einem speckigen Henkel zum nächsten,  manchmal ein bisserl drückend und die Hakenabstände erinnern doch ein bisschen an Hallenkletterei. Bald erreichten wir das Top und seilten dann die luftige Abseilpiste runter. Wäre sicher intressant bei Hochbetrieb mit einem Feldstecher so manchem "Abseil-Akrobaten" zu zuschauen.

Dr Blau Chäfer 6a+ 6Sl.

  • 1Sl. 5c
  • 2Sl. 6a
  • 3Sl. 6a+:  es drückt
  • 4Sl. 6a+: kleines Dächli zum Start
  • 5Sl. 6a:  Fand ich die schönste Länge. Luftiger Quergang
  • 6Sl. 6a: Rechts Verschneidung oder links Platte

>Infos zur Route

  • Absicherung: super
  • Material: 2x 50m HalbSeil, 13 Express
  • Zustieg: Dem Wanderweg nach zur gut  sichtbaren Wand
  • Abstieg: Abseilerei erfordert fehlerfreie Seilhandhabung

 


 

1.Sl

 


 

Start in die 2.Sl

 


 

 


 

schöner Quergang

 


 

Abseilerei


Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV

Bielstrasse 4
3985 Münster
Goms

079'898'78'76